Im Bad, in einer Ecke des Schlafzimmers oder sogar in einem Durchgang, können Sie einen Ankleideraum installieren. Sie brauchen keinen separaten Raum braucht man zu genießen. Hier sind einige Ideen, wie es zu erstellen.

Ein großer Front Schrank im Badezimmer

Wenn Sie ein Bad mit 3 m Breite haben, können Sie es in ein Bad mit Dressing drehen. Nutzen Sie den Vorteil eines länglichen Grundriss eine Schrankwand planen parallel zur Toilette Wand. Beachten Sie, dass die Unterseite des Gehäuses 60 cm vor und muss mehr als 120 cm hat: die Türen zu öffnen, gehen und Kleid sowie die notwendigen Elemente für das Bad Raum.

Wenn Ihr Interieur Planung, analysiert zunächst Ihre Kleidung. Wenn Hemden und Jacken vorherrschen, werden Sie mehr Bars benötigen, wenn Sie mehr Hemden oder Pullover haben. Im Allgemeinen ist es besser zu haben als die Kleidung verdoppelte hängen: Kleider und verkümmern weniger einnehmen. Darüber hinaus sind die Stäbe billiger als die Regale. Berechnet Löcher in Abhängigkeit von der Höhe der Kleidungsstücke und setzen hydraulische Stangen volle Höhe zu verwenden.

Integriert in eine Wandkonstruktion

Nutzbarmachung eine Trennwand und schalten Sie ihn in einen Schrank ist einfacher, als es scheint. Lassen Sie einfach hohle eine Seite und berechnet den Hintergrund, den Sie brauchen. Wenn Sie eine gefaltete Kleidung verbringen werden, wird es bis 40 cm genügen, die die Größe der Partition reduzieren. Zur Planung wählt interne Organisation, um die Regale zu priorisieren und nur einen Mittelstreifen von Schubladen machen. Teilen Sie die Breite des Schrankes in vier Körpern. Beachten Sie, dass Sie nur mit Regalen gefaltet Kleidung, die eine Höhe von etwa 30 cm haben, aber wenn Sie mehr sperrige Gegenstände geschätzt etwa 60 cm speichern möchten. Sie können auch die Türen mit Vorhängen, die Verringerung des Haushalts des Schrankes ersetzen.