Zutaten:

150 g Basmatireis
400 g Hähnchenbrustfilets

  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 EL Sojasoße
  • 1-2 Teelöffel Zucker
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • 4 Schalotten
  • 1 Mango
  • 2 roter Paprika (klein)
  • 100 g Mayonnaise
  • Currypulver
  • 60 g gesalzenem Acajoubäumen

Raquel Carmona Salat Thai-Hähnchen mit Sojasauce

Zubereitung:

Koche Reis als auf der Verpackung angegeben. Reserve.

Cut Filets Hähnchenbrust in Würfel geschnitten.

Den Knoblauch schälen, zerdrücken und mischen Sie es mit Sojasauce in eine Schüssel geben.

Mit Zucker und Pfeffer.

Mischen Sie 3 Esslöffel Sojasauce mit Hähnchenbrust und in heißem Öl braten. Reserve.

Kochen Sie die Erbsen Wasser für 1-2 Minuten in siedendem und abtropfen lassen.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Ziehen Sie den Griff, separates Fleisch von Knochen und in kleine Würfel schneiden auch nicht.

Wir brechen in zwei Paprika, gewaschen und in Würfel schneiden.

Wir übernehmen die restliche Mayonnaise Sojasoße. Gut umrühren, damit es perfekt integriert.

Wir setzen alle unsere Salatzutaten in der Schüssel Brunnen oder Präsentation und aderezamos mit Sojasauce und Mayonnaise, die wir vorbereitet haben. Umrühren und mit Pfeffer würzen und Currypulver.

Hacken grob gehackt Cashewnüsse, wir streuen und servieren.

Thai Hähnchen-Salat mit Sojasauce

Vorschläge:

Cashews sind besonders aromatisch, wenn in einer Pfanne gebräunt und wenn, während Bräunung, mit Sojasauce gesprüht und ein wenig Honig Geschmack sein spektakulär.

Wenn Reis kochen können Sie es mit einem Sprühregen von Sauce bereichern

Soja, so dass während einer aromatische Note und eine schimmernde Farbe Kochen erwerben.

Majonäse nicht haben viel Geschmack bevorzugt, ist mit einem Lichtöl.

Siehe Raquel Carmona

  • Raquel Carmona lehrt Berufung und Mutter von zwei Kindern.
  • Es ist in Essen Fotografie einen Weg gefunden, ihr Talent und ihre Leidenschaft für gutes Essen auszudrücken.
  • Es hat etwa 73K Anhänger auf Instagram-Konto.