Wir könnten sagen, dass die Welt in zwei Arten von Menschen geteilt: diejenigen, die weg gehen (oder weit weg) von ihren Eltern und diejenigen, die Nähe zu bleiben (oder sehr nahe). Bleiben Sie kann die gleiche Nachbarschaft bedeuten, die gleiche Straße, oder das Haus nebenan, die oben (das ist ganz in der Nähe) ... aber das gleiche! Legen Sie Ihre Hand auf dein Herz und fragen Sie sich: Würden Sie leben in Ihrem Elternhaus? Arancha, der Protagonist dieser Geschichte, lebte hier mit seinen Eltern und hier sehen, ihre Kinder wachsen. Doch bevor er legt ihre Bedingungen.

„Als die Idee im Hause des Absetzens, wo ich als Kind lebte mit meinen Eltern kam, anfangs hat er mich nicht überzeugen. Es war voll von dunklem Holz, Fenster waren klein, hatte wenig Licht. Aber wir denken, besser und sah die Möglichkeiten, die ich eine gute Reform hatte. Und das Ergebnis ist wunderbar, puh ich meine Meinung geändert! so anders ist, dass manchmal kann mich nicht erinnern die gleiche ist, in dem ich aufwuchs, „Arancha Konto (und wie viel wir sind froh, dass Sie Ihre Meinung geändert).

Das Haus liegt in der Nähe von Madrid, und die Änderung durchzuführen ich brauchte (und manchmal auch ästhetische Energie wieder zu starten) hatte die Hilfe von Innenarchitekten Isabel Flores. „Das Wichtigste war, um zu gewinnen, und wir hatten Leuchtkraft vier Schritte:. Entfernen Partitionen und Sichtbarrieren, erweitern Sie Fenster, eine klare Laminatboden gelegt und die Wände und weißes Holz malen“

"Als die Idee im Hause des Absetzens, wo ich als Kind mit meinen Eltern lebte, anfangs war ich nicht überzeugt entstanden. Es war voll von dunklem Holz, Fenster waren klein, hatte wenig Licht. Aber wir denken, besser .."

Es beendete die Arbeit, die Rotaeche Santayana gemacht, Arancha und Isabel dekorierte das Haus in einem ruhigen, zeitlos und gemütlichen Stil. Hier begann ein neues Leben. Sie wechseln sich uns einige Hinweise zu geben. „Wir genug Möbel nehmen bereits im Haus, decapándolos. Das Ergebnis ist erstaunlich, wir gehen Stücke zu werfen, wie Bank oder Tabellen-Eingang, sehen jetzt wie neu! „Sagt Arancha.

Vitalistas gibt es genug Informationen. „Die Kissen sind mit Fetzen von einem Auslass gekauft hat. Alle haben zwei Gesichter „, ein wärmeren für den Winter und eine für Sommer kühlen, sagt Isabel. Das grüne Wasser ist im ganzen Haus, als diskrete Drahtleiter: „In der Küche ist, wo es am deutlichsten sichtbar ist, Tapeten und Kissen auf den Stühlen“, sagt Isabel.

Wallpaper (Lage, jeden Raum aussehen wie eine andere zu machen), in der Tat, hat auch eine prominente Präsenz in den Schlafzimmern. Arancha Söhne, Zwillinge neun Jahre wählten das Modell für ihre Räume: Blumen im Fall von Agnes, Fahnen und Sternen zu Nico. Und im Schlafzimmer „, säumen wir die Kopfwand mit beige Papier mit einem feinen geometrischen Muster. Auch rissen wir eine Mauer, um den Nebenraum in einem hellen Dressing wandeln. Und, wie im ganzen Haus, die Leinenvorhänge filtern das Licht in durch die drei Fenster kommen „, sagt Isabel. Mission erfüllt. Es war die Heimat ihrer Eltern, aber jetzt seine ganz eigene.

Im Speisesaal Arancha Everis, der Besitzer, mit ihren Kindern Agnes und Nico. Der Tisch ist Indien & Pacific. Große Vase und Blumen von Fronde.PinterestFacebook

Im Speisesaal. Arancha Everis, der Besitzer, mit ihren Kindern Agnes und Nico. Der Tisch ist Indien & Pazifischen Raum. Große Vase und Blumen von Fronde.

 

KLASSEN Ormos Sofas und Couchtisch Trades Ayer. Die puh ist Coco-Mat.PinterestFacebook

Im Wohnzimmer. Ormos Sofas und Couchtisch Trades Ayer. Die puh ist Coco-Mat.

 

In der Küche installiert man einen Essbereich. GüellLamadrid Tapete in Coordonné und Lampe Indien & Pacific. Tassen, Teller, Tischdecke und Tabelle von Sandra Marques. Die Stühle sind besser & Best und Hocker Fronde. Auf der rechten Seite in der Halle, Bank und antiken Beistelltischen gemalt Robles Gallery. Pflanzen und Töpfe von Fronde.PinterestFacebook

In der Küche installiert man einen Essbereich. GüellLamadrid gemalt auf Papier und Lampe Coordonné Indien & Pazifischen Raum. Tassen, Teller, Tischdecke und Tabelle von Sandra Marques. Die Stühle sind besser & Beste und Hocker Fronde. Auf der rechten Seite in der Halle, Bank und antiken Beistelltischen gemalt Robles Gallery. Pflanzen und Töpfe von Fronde.

 

Mehr Licht. Um zu gewinnen, Licht, wählten wir einen klaren Laminatboden zu setzen und die Wände und weißes Holz malen.PinterestFacebook

Mehr Licht. Um zu gewinnen, Licht, wählten wir einen klaren Laminatboden zu setzen und die Wände und weißes Holz malen.

Schlafzimmer. In dem Zimmer des Mädchens, abgerufen Tisch, Robles Gallery. Gestern Gewerbe Stuhl und Hocker Veranda. In dem Kind, Ikea Tisch und Flexodruck. Startseite Kenay Stühle und runden Tisch Coco-Mat. Frond Pflanzen. Elternzimmer verfügt über einen Ankleideraum mit Sessel Trades Ayer. Teppich, Teppich Jute und runder Tisch. Alles kommt von Coco-Mat. wie Stühle, espPinterestFacebook

Schlafzimmer. Links: Galerie Robles Tisch und Stuhl Trades Ayer. Studie: Ikea Tisch und Flexo-, aillas von Kenay Startseite Round Table Coco-Mat. Gestern Handel Stuhl. Schlafzimmer: Sessel und Bank Crafts Gestern, Jute Teppich Coco-Mat, Mohair Decke über auf dem Bett Fronde, Colefax und Fowler Rolle in Coordonné und Ikea Gardinen.