Als vor 300 Jahren, dieses Bauernhaus in Emporda stand niemand hätte gedacht, dass, Jahrhunderte Abende ein Juwel werden würden. In Anbetracht der Gewirr von Dächern und Ritzen auf das Foto der Fassade ist leicht zu folgern, dass wurde später hinzugefügt. Und verbindet jetzt die Reform mit der Zeit, ohne seinen Charakter zu verlieren.

Pool

Nun, was es war die alte Konstruktion hat sich bewährt und steigt im inneren Empordà, eine idyllische Landschaft mit Olivenbäumen und Mittelmeer-Pinien. Wenn die heutigen Besitzer gekauft hatte, war es schon etwas ruiniert, aber ihre Wände und Dächer blieben schaden als nützen stehen, obwohl seine Innenkabinen bestimmt waren Vieh während der Wintermonate zu halten. Es gab keine andere Wahl: das Bauernhaus unterzog sich einer Restauration in der Herstellung. Aber eine kluge Wiederherstellung, so dass wir dienen können jeden, der in einem Landhaus in einer ähnlichen Situation ist, ob Bauernhaus, Dorf, Turm, Bauernhof oder Bauernhaus.

Siehe galerГa 12 Fotos
Ein MASГЌA CENTENNIAL RESTORED

Natürlich sind sie erste Sanierungsarbeiten, die ich sie brechen, weil sie nicht nur umständlich zu zählen sind, sondern weil jeder Baumeister weiß es auszuführen. Lassen Sie uns, weil sie gemacht werden. Es ist Zeit, die Wände und Decken und auch Gedanken über die Fassade und Verteilung wiederherzustellen. Hier, wenn die Hand und Kopf von Lluís Auquer, dem Autor des Entwurfs der Reform zeigt. Vielleicht auffälligste entspricht die Veranda, ein neues nachgeahmt hundertprozentig mit der ursprünglichen Anlage. Es ist nicht nur auffällig, sondern wirklich zu schätzen, weil für Monate Sie im Freien genießen können, die Stille und glätten diese Ansichten und bewaldeten Ufern. Und ich auch gut auf dem Sofa ausgestreckt oder in einem Sessel jener schönen Zeichenfolge, die Sie im Bild sehen. Wunderbar.

00260945

Weniger auffällig, weil es kaum spürbar ist, ist es die Aufgabe der Sanierung von Wänden, Böden und Decken. Unpolierte Steine ​​in der Gegend, gleich die primitiven, für die Wände; Tuffe, oder Kalkstein Boden; Holzbalken, Türen und Fenster, und arabische Fliesen Lebensdauer für Dächer und Giebel. Jedes dieser Materialien kamen aus Schrottplätzen oder Auktionshäuser in der Gegend, das war es: die goldene Regel für das herrliche Ergebnis dieses Bauernhaus. Denn es ist der einzige Weg, um den neuen in die alte Schaffung eines einheitlichen Ganzen zu integrieren. Eigentlich tun sie, was es seit Jahrhunderten getan hat.

Auch hier sind einige Reform wurde mehr und einige Fenster, wo es wurden keine geöffnet. Es scheint klar, dass dem siebzehnten Jahrhundert in die Bewohner dieses Bauernhaus nur ein wenig kleines Fenster benötigt Rauch zu entlüften vor dem Feuer und Kamine. Die Wände, dann umso besser abgedichtet, um die Kälte und Hitze abwehren. Aber in dem XXI Jahrhundert eine gute Heizung ermöglicht es uns, den Luxus sucht gute warme eine fantastische Welt hinter Glas. Die horizontalen Fenster hinter einem des weißen Sofa, zwei vertikale feste Fenster, einer über den anderen, alle im Wohnzimmer, wirken als die schönsten Bilder von Emporda.

Siehe galerГa 12 Fotos
Ein MASГЌA CENTENNIAL RESTORED

Bisher ist die allgemeinste und grundlegendste Lektion versprach Rehabilitation. Aber ich weigere mich vier Dinge mehr dekorative Aspekte zu sagen. gib mir keine ein Whisker Sie nicht langweilen.

Eine, die Küche, eine sehr kostspielige Rekonstruktion einer Küche „alten“ Technologie und moderner Ästhetik. handgemachte Fliesen, Glocke Arbeit, Macael Platte aus Marmor, bemalte Holzschrank Fronten in einem subtilen und mattgrün, Tisch und Stühle ALMONEDA direkt auf das Feld hier ist es ein Vergnügen zu kochen ist.

Zwei, Möbel, einfach, gerade und klare Linien, ohne Ansprüche zu bieten Komfort und nützlich sein, eine ideale Vorspannung. Wenn Sie einen Blick auf die Bilder nehmen Sie Sie beheben können, dass keine Zier oder Ersatz ist. Jedem, auch der goldgerahmten Spiegel hing am Eingang zum Hauptschlafzimmer, hat eine Funktion und Bedeutung. Der Gerechte, dann aber mit Liebe und Sorgfalt ausgewählt. Rustikal, aber immer bequem.

00260947

Drei, ist der Spielplatz der leuchtendsten und klar im ganzen Haus. Und das scheint wirklich sehr großzügig zu Kinder, den Hass und die dunkle fürchten. Was wird getan? Etwas so einfach wie eine weiße Decke Azulete der Stoffmalerei und weiße Möbel gebeizt verwendet sowohl im Schlafzimmer und Bad. Eine sehr praktische, nachdenklich und schöne Lösung.

Und vier: der Pool, quadratisch und ohne Künstlichkeit, wie ein Teich, wird flankiert von zwei Einzelbetten von Lavendel, eine sehr guten Möglichkeit, die Vorteile der Brise zu nehmen, das Wasser wittern, wo wir schwimmen und in der entgegengesetzten Richtung, die Atmosphäre Sie von der Veranda atmen.

Siehe galerГa 12 Fotos
Ein MASГЌA CENTENNIAL RESTORED